5.5-Zimmer Einfamilienhaus Hanglage mit toller Weitsicht

CH-3274 Merzligen, St. Niklausstrasse 29

Verkaufsrichtpreis CHF 820'000.-
5.5-Zimmer Einfamilienhaus
Hanglage mit toller Weitsicht
22 Fotos

Beschreibung

Dieses freistehende 5.5-Zimmer Einfamilienhaus wurde im Jahr 1961 an schöner Hanglage in Merzligen erstellt. In den Jahren 2018 und 2019 wurde es umfassend saniert und der Innenausbau befindet sich nun in einem modernen Zustand.

Viel Platz und Stauraum bietet das Erdgeschoss mit diversen Räumlichkeiten. Nebst einem Zimmer mit Einbauschränken und dem Badezimmer mit begehbarer Dusche befinden sich die Waschküche, das Reduit, der Heizungsraum und der Keller im Erdgeschoss.

Über die Treppe gelangen Sie ins Obergeschoss, wo sich die Küche, der grosszügige Wohn- und Essbereich, ein weiteres Zimmer sowie das Badezimmer mit Badewanne befinden. Vom Wohnzimmer aus gelangen Sie direkt auf den Balkon, von welchem Sie einen schönen Weitblick Richtung Frienisberg und Alpen geniessen.

Das Dachgeschoss verfügt über zwei weitere Zimmer, welche beide über einen Zugang zu einem Reduit verfügen. Zwischen den beiden Zimmer befindet sich ein weiterer Raum, welcher noch nicht fertig ausgebaut ist und im Moment als Estrich genutzt werden kann.

Der Sitzplatz auf der Ostseite des Objektes garantiert zudem weitere gemütliche Momente. Die Liegenschaft verfügt über eine Garage sowie übere weitere Parkmöglichkeiten auf dem Vorplatz.

Nun sucht dieses Einfamilienhaus einen neuen Eigentümer, welcher sich in Merzligen niederlassen möchte.

Lage

St. Niklausstrasse 29, Merzligen

Gemeinde

Die Gemeinde Merzligen liegt auf einer Höhe von 440 bis 530 m.ü.M. Die Gemeinde gehört zum Verwaltungskreis Seeland und liegt im Berner Seeland, am Südhang des Höhenzuges, der sich von Täuffelen in nordöstlicher Richtung gegen den Jäissberg erstreckt und das rechte Bielerseeufer vom Gebiet der alten Aare trennt. Merzligen bietet wunderschöne Aussicht in Richtung Frienisberg und Berner- und Freiburger-Alpen. Merzligen gehört zum Einzugsgebiet Biel. In rund 10 Fahrminuten sind Biel, Nidau, Brügg, Lyss und Aarberg erreichbar.

Schulen:
Kindergarten + Primarschule: Schule Hermrigen - Merzligen
Oberstufe: Schule Nidau Beunden

Zugang

Der Zugang zur Liegenschaft erfolgt über eine Zugangstreppe.

Geschäfte

Sämtliche wichtige Einkäufe können in Aarberg, Lyss oder Nidau getätigt werden. Ab dem Jahr 2021 steht zudem das neu erstellte Coop in Bellmund zur Verfügung.

Verkehrsanbindung

Merzligen liegt zwischen Hermrigen und Bellmund. Die nächsten Autobahnanschlüsse sind in Biel-Brügg oder Werdthof-Lyss.
Die Bushaltestelle, welche ca. 2 Gehminuten vom Objekt entfernt ist, verfügt in Richtung Biel und Aarberg über halb- bzw. stündliche Verbindungen.

Freizeit

Das Objekt befindet sich am Waldrand von Merzligen. Das Naherholungsgebiet ist also in wenigen Gehminuten erreichbar. Weiter erreichen Sie den nahe gelegenen Bielersee in wenigen Fahrminuten. Verschiedene Plätze rund um den Bielersee laden zum Verweilen ein.

Konstruktion

. Massivbauweise

Aussenwände:
. Keller Beton / Backsteine

Innenwände:
. Keller Backstein
. ab Erdgeschoss Backstein

Geschossdecke:
. Beton
. Erdgeschoss und Obergeschoss Hurdis-Decke

Erdgeschoss

Korridor (17.80 m2):
. Klinkerboden
. Wände Verputz
. Decke Anstrich
. Kunststofffenster 3-fach Verglasung (2018)
. ein Heizkörper

Zimmer links (17.15 m2):
. Parkettboden
. Fussleisten Holz weiss
. Wände Tapete weiss gestrichen
. Decke Anstrich
. Kunststofffenster 3-fach Verglasung (2018)
. Holzjalousien
. ein Heizkörper
. zwei Einbauschränke
. Stromanschluss

Badezimmer (4.11 m2):
. Plattenboden
. Wände Platten und Verputz
. Decke Anstrich
. Kunststofffenster 3-fach Verglasung (2018)
. Waschbecken
. Spiegelschrank
. WC
. begehbare Dusche mit Glastrennwand
. Handtuchradiator
. Handtuchhalter

Waschküche (8.55 m2):
. Betonboden gestrichen
. Wände Verputz
. Decke Anstrich
. Kunststofffenster 3-fach Verglasung (2018)
. Ablaufschacht
. ein Heizkörper
. Waschmaschine Miele Novotronic W900-11 CH
. Waschbecken mit Kalt- und Warmwasser

Keller (15.25 m2):
. Betonboden roh
. Wände Mauerwerk gestrichen
. Decke Anstrich
. Elektrotableau
. Kunststofffenster 3-fach Verglasung (2018)

Heizungsraum (7.50 m2):
. Betonboden roh
. Wände Beton
. Heizkessel Cuenod / Klöckner (1987)
. Heizbrenner Buderus (2008)
. Öltank erdverlegt 5'000 Liter
. Boiler Klöckner 300 Liter (1984)
. Expansionsgefäss Pneumatex

Treppe zu OG:
. Treppe Terrazzo Steinboden
. Metallgeländer
. Handlauf

1. Stock

Korridor (10.85 m2):
. Parkettboden
. Fussleisten Holz weiss
. Wände Verputz
. Decke Anstrich
. Kunststofffenster 3-fach Verglasung (2018)

Badezimmer (5.80 m2):
. Plattenboden
. Wände Platten und Verputz
. Decke Anstrich
. Kunststofffenster 3-fach Verglasung (2018)
. Waschbecken
. Spiegelschrank
. Badewanne mit Vorhangstange
. ein Heizkörper

Küche (16.45 m2):
. Plattenboden
. Rückwand grün
. Wände Verputz
. Decke Anstrich
. Kunststofffenster 3-fach Verglasung (2018)
. Backofen Siemens
. Geschirrspüler Siemens
. Kühlschrank Siemens
. Glaskeramik mit integriertem Dampfabzug BORA

Wohnzimmer / Essbereich (33.05 m2):
. Parkettboden
. Fussleisten Holz weiss
. Wände Verputz
. Decke Anstrich
. zwei Heizkörper
. Kunststofffenster 3-fach Verglasung (2018)
. Holzjalousien
. Telefonanschluss
. Zugang Balkon

Balkon:
. ein Teil verglast (6.65 m2)
. ein Teil offen (10.70 m2)
. Betonboden gestrichen

Zimmer (15.30 m2):
. Parkettboden
. Fussleisten Holz weiss
. Wände Verputz
. Decke Anstrich
. Kunststofffenster 3-fach Verglasung (2018)
. Holzjalousien
. ein Heizkörper
. Telefonanschluss

Treppe zu Dachgeschoss:
. Holztreppe
. Handlauf

Dachgeschoss

Korridor (6.75 m2):
. Parkettboden
. Fussleisten Holz weiss
. Wände Verputz
. Decke Täfer lasiert und Sichtbalken
. Velux Dachfenster mit elektrischer Aussenstore

Zimmer links (12.70 m2):
. Parkettboden
. Fussleisten Holz weiss
. Wände Verputz
. Decke Täfer lasiert und Sichtbalken
. Kunststofffenster 3-fach Verglasung (2018)
. ein Heizkörper
. Zugang zu Estrich/Reduit (5.95 m2)

Zimmer mitte (20.15 m2):
. nicht fertig ausgebaut
. Boden Beton roh
. Wände Mauerwerk
. Decke Spanplatten
. Dachfenster Velux mit elektrischer Aussenstore

Zimmer rechts (18.00 m2):
. Parkettboden
. Fussleisten Holz weiss
. Wände Verputz
. Decke Täfer lasiert und Sichtbalken
. Kunststofffenster 3-fach Verglasung (2018)
. ein Heizkörper
. Zugang zu Estrich/Reduit (6.10 m2)

Bedachung

. Satteldach mit Ziegeleindeckung
. Dachkonstruktion Holzbalkenlage
. Isolation zu den Innenräumen
. Unterdach Spanplatten

Anbau

Garage:
. Anbau mit Flachdach
. Holztor manuell

Aussenbereich

Terrasse:
. Gartenplatten

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Kindergarten
Primarschule
Wanderwege
Radweg
Aussenbereich
Balkon
Terrasse(n)
Garten
Loggia
Begrünung
Parkplatz
Garage
Innenbereich
Offene Küche
Keller
Estrich
Abstellraum
Bastelraum
Einbauschrank
Dreifachverglasung
Hell
Dachfenster
Sichtbalken
Mit Charme
Ausstattung
Moderne Küche
Kochherd
Glaskeramik
Backofen
Kühlschrank
Geschirrspüler
Waschmaschine
Telefon
Kabelfernsehen
Boden
Fliesen
Parkett
Zustand
Renoviert
Ausrichtung
Süden
Osten
Aussicht
Schöne Aussicht
Freie Aussicht
Ländlich
Garten
Berge
Alpen

Angaben

Kategorie
Einfamilienhaus
Referenz-Nr.
BE349
Anzahl Stockwerke
3
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Toiletten
2
Anzahl Balkone
1
Anzahl Terrassen
1
Wohnfläche
165 m²
Grundstücksfläche
689 m²
Balkonfläche
10.7 m²
Loggiafläche
6.7 m²
Baujahr
1961
Renovierungsjahr
2019
Ausnützungsziffer
0.5
Heizungstyp
Ölheizung
Warmwasseraufbereitung
Ölheizung
Heizanlage
Radiator
Grundsteuer
1.2‰ des Einheitswertes
Gemeindesteuer
1.55 %
Verfügbarkeit
ab sofort
Höhenlage m. ü. M.
509 m

Kontakt für Besichtigungen

Frau Larissa LÄDERACH

Distanzen

Öffentliche Verkehrsmittel
200 m
Autobahn
4 km
Kindergarten
750 m
Primarschule
750 m
Sekundarschule
4.8 km
Geschäfte
2.9 km
Post
3.9 km