Mont Vully Aussergewöhnliche Villa mit Sicht auf Murtensee und Alpen

CH-1789 Lugnorre, Route du Mont 26a/b

Verkaufsrichtpreis CHF 1'790'000.-
Mont Vully
Aussergewöhnliche Villa
mit Sicht auf Murtensee und Alpen
20 Fotos

Beschreibung

Im Jahr 1995 erbaut, befindet sich diese aussergewöhnliche Liegenschaft an ruhiger, naturnaher und privilegierter Wohnlage in Lugnorre, hoch über dem Murtensee und mit atemberaubenden Blick auf die Voralpenkette.

Ursprünglich als Doppelhaus konzipiert, wurden die beiden Haushälften vom jetzigen Hausbesitzer im Jahr 2000 vereint, um grosszügigen Wohnraum mit einer Fläche von fast 200 m2 zu schaffen. Die Architektur, mit einem Gesamtvolumen von mehr als 1'300 m3, kann als Landhausstil bezeichnet werden; sie ist gefällig und zeitlos; die aussergewöhnlichen Deckenhöhen und die grossen Fensterflächen schenken den Räumen viel Licht und öffnen den Blick hinaus in die traumhafte Umgebung.

Im Obergeschoss des Hauses befindet sich der Tagbereich mit dem sehr grosszügigen Wohn- und Essbereich mit Cheminée. Von hier hat man Zutritt auf den geschützten Balkon, wo man die so typische Stimmung des Vully geniessen und aufnehmen kann. Nebst einem Keller- und einem Technikraum sind ebenfalls zwei Nasszellen vorhanden.

In Erdgeschoss befinden sich nebst den Keller- und Technikräumen, der Nachtbereich mit zwei Bade- und fünf Schlafzimmern. Diese haben jeweils direkten Zugang zur gedeckten Terrasse.

Da die Haustechnik für zwei Hausteile vorgesehen ist, ist diese auch im "Doppelpack" vorhanden. Eine neuerliche Trennung der beiden Einheiten, z.B. bei Nutzung als Zwei-Generationenhaus, wäre baulich mit relativ geringem Aufwand möglich. Die beiden Heizkreise (2 Wärmepumpen, Steuerung mit Tiko), die Wasserinstallation (2 Zähler) wie auch die Elektroinstallationsanlage (Zählung) sind voneinander getrennt und unabhängig.

Für den Sommer 2022 sucht dieses exklusive Haus nun einen neuen Besitzer, welcher an diesem wunderschönen Ort wohnen und leben und viel Wert auf Ruhe und grosszügigen Wohnraum legen möchte. Mit dem Erwerb dieser Liegenschaft bietet sich eine aussergewöhnliche und seltene Gelegenheit dazu.

Lage

Route du Mont 26a und 26b, 1789 Lugnorre

Gemeinde

Mont-Vully ist eine Fusionsgemeinde im Kanton Freiburg, die per 1. Januar 2016 gegründet wurde. Die im Seebezirk gelegene Gemeinde entstand aus dem Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Bas-Vully und Haut-Vully. Sie liegt auf dem freiburgischen Teil des Mont-Vully.

Haut-Vully besteht aus mehreren Ortsteilen: Môtier, Lugnorre, Joressens, Mur (FR), Sur-le-Mont, Praz, Nant und Sugiez.

Schulen:
Kindergarten Lugnorre und Nant
Primarschule Lugnorre und Nant
Sekundarschule Murten (Transport mittels Schulbus)

Weitere Informationen zur Gemeinde finden Sie auf www.mont-vully.ch

Zugang

Das Einfamilienhaus liegt unmittelbar unterhalb der Gemeindestrasse und hat demnach eine gute Zufahrt, direkt zu den beiden Autounterständen und den beiden ungedeckten Aussenparkplätzen.

Geschäfte

Kleiner Lebensmittelladen im alten Dorfkern von Lugnorre. In Praz steht der Volg zur Verfügung, welcher auch Sonntag's geöffnet ist.

Grössere Einkäufe können in Murten, in einem Migros oder Coop getätigt werden. Ansonsten sind in der Region diverse Weinkeller und Konditoreien vorhanden. Im nahegelegenen Sugiez befinden sich ebenfalls eine weitherum bekannte Bäckerei, ein Denner-Laden, eine Apotheke, eine Poststelle und neu auch die Coop.

In knapp 15 Autominuten erreicht man ebenfalls das "Marin-Centre" Einkaufszentrum unmittelbar vor Neuenburg.

Verkehrsanbindung

Die Gemeinde ist verkehrsmässig recht gut erschlossen. Sie liegt an einer Verbindungsstrasse von Salavaux entlang des nördlichen Ufers des Murtensees nach Sugiez. Der nächste Anschluss (ca. 15 Minuten) an die Autobahn A1 (Bern-Lausanne) befindet sich in Murten. Der nächste Bahnhof befindet sich im knapp 4km entfernten Sugiez.

Freiburg, Neuenburg und Bern sind sehr gut erreichbar. Durch einen Postautokurs, der von Sugiez nach Lugnorre verkehrt, sind auch Môtier und Mur an das Netz des öffentlichen Verkehrs angebunden. Durch die Personenschifffahrt auf dem Murtensee besitzt Môtier zudem Verbindungen mit den anderen Seeanstössergemeinden.

Freizeit

Der Mont-Vully ist ein eigentliches Freizeitparadies und weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannt. Die Freizeit beginnt also unmittelbar vor der Haustüre. Ausflüge und Wanderungen durch die Rebberge können hier gestartet werden. Der Mont-Vully und die ganze Region um den Murtensee ist mittlerweile auch zum Mekka für Velofahrer geworden. Vor allem aber ist es die Nähe zum Murtensee und zum Neuenburgersee, welche diesen Ort so spannend und interessant machen. Man wird hier verwöhnt durch eine abwechslungsreiche Naturlandschaft, durch ein mildes Klima mit vielen Sonnentagen.

Hinzu kommt ein vielfältiges Angebot an kulturellen Veranstaltungen in der Region und einem exklusiven und abwechslungsreichen Gastronomieangebot.

Konstruktion

. Massivbauweise
. Doppelschalenmauerwerk

Erdgeschoss

Gang (23.3 m2):
. Plattenboden
. Wandputz
. Deckenputz
. 2 Holztreppen zu OG

Keller / Heizung (19.3 m2):
. Betonboden gestrichen
. Wände gestrichen
. Betondecke gestrichen
. Wärmepumpe (Luft/Wasser) Stiebel Eltron 2017
. Boiler (1994) 300 Liter

Bad / WC Ost (3.9 m2):
. Plattenboden
. Wandplättli
. Deckenputz
. Badewanne
. WC
. Lavabo
. Spiegelschrank
. Fenster

Zimmer 1 (13.0 m2):
. Parkettboden
. Wandputz
. Deckenputz
. Ausgang zu Terrasse / Sitzplatz

Zimmer 2 (13.8 m2):
. Parkettboden
. Wandputz
. Deckenputz
. Ausgang zu Terrasse / Sitzplatz

Zimmer 3 (10.3 m2):
. Parkettboden
. Wandputz
. Deckenputz
. Ausgang zu Terrasse / Sitzplatz

Zimmer 4 (13.5 m2):
. Parkettboden
. Wandputz
. Deckenputz
. Ausgang zu Terrasse / Sitzplatz

Zimmer 5 (13.0 m2):
. Parkettboden
. Wandputz
. Deckenputz
. Ausgang zu Terrasse / Sitzplatz

Bad / WC West (3.8 m2):
. Plattenboden
. Wandplättli
. Deckenputz
. WC
. Lavabo
. Spiegelschrank
. Badewanne
. Fenster

Schutzraum / Keller (17.8 m2):
. Betonboden gestrichen
. Betonwände roh
. Betondecke roh
. Ventilationsanlage / Filter

1. Stock

Eingang (4.0 m2):
. Plattenboden
. Wandputz
. Deckenputz
. Glastüre zu Wohnen

Keller / Heizung (19.0 m2):
. Betonboden gestrichen
. Wände gestrichen
. Betondecke gestrichen
. Elektroverteiltableau (Cinelec 2016)
. Wärmepumpe (Luft/Wasser) 1995
. Expansionsgefäss
. Elektroboiler "Cipagnorm" 300 Liter
. Lavabo
. Waschmaschine (Combi) "Electrolux"
. Wasserhaupteingang

Wohnen (50.0 m2):
. Plattenboden
. Wandputz
. Täferdecke, Sichtbalken
. Cheminée
. Ausgang zu Balkon

WC / Dusche (3.6 m2):
. Plattenboden
. Wandplättli
. Deckenputz
. Dusche mit Glastüren
. WC
. Lavabo
. Spiegelschrank
. Elektroventilator

Essen (28.6 m2):
. Plattenboden
. Wandputz
. Täferdecke
. Ausgang zu Balkon

Küche (5.5 m2):
. Plattenboden
. Wandputz
. Täferdecke
. Küchenkombination bestehend aus: Granitabdeckung, Backofen "V-Zug", Geschirrspüler
"V-Zug", Dampfabzug "V-Zug", Keramikkochfeld "V-Zug"

Eingang 2 / Vorplatz (9.8 m2):
. Plattenboden
. Wandputz
. Deckenputz
. Wandschrank 2-türig
. Glastüre zu Küche / Essen
. Garderobe (separat)

Dusche / WC (3.1 m2):
. Plattenboden
. Wandplättli
. Deckenputz
. Duschkabine mit synthetischen Wänden
. Spiegelschrank
. Lavabo
. WC
. Fenster

Keller / Waschen (12.3 m2):
. Betonboden gestrichen
. Wände gestrichen
. Betondecke gestrichen
. Elektroverteiltableau (Cinelec 2016)
. Waschmaschine (Combi) "Candy"
. Lavabo

Bedachung

. Ziegeleindeckung
. Spenglerarbeiten: Kupfer

Aussenbereich

Parkplätze:
Parzelle 1732 Aussenparkplatz Nr. 7 und gedeckter Abstellplatz Nr. 4
Parzelle 1733 Aussenparkplatz Nr. 8 und gedeckter Abstellplatz Nr. 3

Gemeinschaftlicher Raum (für Velos, Mofas, Kinderwagen)

Rasenfläche, Bäume und Sträucher, Wasseranschluss

Bemerkungen

Niederspannungsinstallationsverordnung (NIV):
Ein Sicherheitsnachweis aus dem Jahr 2017, welcher bestätigt, dass die elektrischen Installationen konform sind, liegt vor.

Verfügbarkeit Haus:
30.06.2022 oder nach Vereinbarung.

Eigenschaften

Umgebung
Ländlich
See
Hafen
Weinberg
Einkaufsmöglichkeiten
Bank
Post
Restaurant(s)
Bushaltestelle
Kindergarten
Primarschule
Wanderwege
Radweg
Aussenbereich
Balkon
Terrasse(n)
Garten
Gartensitzplatz
Ruhige Lage
Gedeckter Parkplatz
An einem Hang gebaut
Innenbereich
Offene Küche
Keller
Schutzraum
Cheminée
Doppelverglasung
Ausstattung
Glaskeramik
Backofen
Kühlschrank
Geschirrspüler
Waschmaschine
Wäschetrockner
Dusche
Badewanne
Telefon
Ausrichtung
Süden
Besonnung
Ganzer Tag besonnt
Aussicht
Schöne Aussicht
See
Alpen

Angaben

Kategorie
Einfamilienhaus
Referenz-Nr.
FR365
Anzahl Stockwerke
2
Anzahl Zimmer
6.5
Anzahl Schlafzimmer
5
Anzahl Badezimmer
4
Anzahl Toiletten
4
Anzahl Balkone
1
Anzahl Terrassen
2
Wohnfläche
199.2 m²
Grundstücksfläche
777 m²
Balkonfläche
16 m²
Terrassenfläche
16 m²
Nutzfläche
299.1 m²
Volumen
1382 m³
Baujahr
1995
Renovierungsjahr
2000
Heizungstyp
Luft-Wasser-Wärmepumpe
Heizanlage
Bodenheizung
Grundsteuer
1.5‰ des Einheitswertes
Gemeindesteuer
60 %
Verfügbarkeit
30.06.2022
Höhenlage m. ü. M.
580 m

Kontakt für Besichtigungen

Herr Benno HUNGERBÜHLER

Distanzen

Bahnhof
3.2 km
Öffentliche Verkehrsmittel
650 m
Autobahn
5.3 km
Kindergarten
650 m
Primarschule
650 m
Sekundarschule
4.7 km
Geschäfte
650 m
Post
2.5 km
Bank
2.5 km
Krankenhaus
4.1 km