Charaktervolles Rieghaus mit zwei Wohnungen und Schmiede/Werkstatt

CH-3283 Kallnach, Mitteldorf 22

Verkaufsrichtpreis CHF 840'000.-
Charaktervolles Rieghaus mit zwei Wohnungen und Schmiede/Werkstatt
Reserviert
28 Fotos

Beschreibung

Erbaut im Jahr 1844 als Schmiede mit Ökonomietrakt, erfuhr die historische Liegenschaft während den vergangenen Jahren diverse Renovationen und Erweiterungen. Das sorgfältig gestaltete Gebäude Mitteldorf 22 prägt das Dorfbild von Kallnach und insbesondere den mittleren Dorfteil. Die Liegenschaft ist als K-Objekt (erhaltenswert) im Bauinventar eingetragen und liegt in der Dorfkernzone der Gemeinde Kallnach. Aufgrund der Zonenzugehörigkeit und der vorhandenen Räumlichkeiten bietet das Objekt somit verschiedene Nutzungsmöglichkeiten sowie ein grosses Ausbaupotenzial (ca. 100m2). In den vergangenen Jahren wurde die Liegenschaft als Wohn- und Gewerbeobjekt genutzt.

Das Rieghaus verfügt über zwei Duplex-Wohneinheiten. Im Südteil befindet sich eine 127m2 grosse 4.5-Zimmerwohnung und im Nordteil eine 93m2 grosse 3.5-Zimmerwohnung, welche zur Zeit vermietet wird. Heute verfügt die ehemalige Schmiede im Erdgeschoss zusätzlich über eine Werkstatt und einen Lagerraum. Zudem ist der Lagerraum unterkellert.

Die grosse 4.5-Zimmer Südwohnung wurde zuletzt im Jahr 2013 teilsaniert. Es wurde eine neue Küche eingebaut und das Wohnzimmer wurde vergrössert. Die Küche in der 3.5-Zimmer Nordwohnung wurde anschliessend im Jahr 2014 teilsaniert. Im Jahr 2010 wurde das Gebäude an einer Fern-Schnitzelheizung des Nachbarsgrundstückes angeschlossen. Die Räume werden mit Radiatoren beheizt.

Neben und hinter dem Haus lädt eine Grün- und Terrassenfläche zum Verweilen ein.
Als Parkmöglichkeit stehen drei Garagen mit elektrischem Tor zur Verfügung. Der grosszügige Vorplatz bietet weiteren Platz für das Parkieren von Fahrzeugen.

Das charaktervolle Haus ist ein Liebhaberobjekt, welches mit Charme aus vergangenen Zeiten überzeugen kann.

Lage

Mitteldorf 22/22a, 3283 Kallnach

Gemeinde

Kallnach mit rund 2'233 Einwohnern ist eines der längsten Strassendörfer der Schweiz. Das Dorf liegt am Fuss einer Moräne des Rhonengletschers. Dazu breitet sich nordwestlich das Grosse Moos aus. Heute dient das Grosse Moos der Landwirtschaft und als Naherholungsgebiet. Zu der Gemeinde Kallnach gehören die Dörfer Niederried bei Kallnach und Golaten.

Schule:
Vorschulpflichtige Kinder und Primarschüler werden in Kallnach unterrichtet. Die Sekundarschule befindet sich zur Zeit in Aarberg und ab Sommer 2022 werden auch die Sekundarschüler in Kallnach unterrichtet.

Gesundheitswesen:
Die Gemeinde Kallnach verfügt über eine Arzt- und Zahnarztpraxis. Beide Praxen befinden sich wenige Gehminuten vom Objekt entfernt.

Zugang

Der Zugang zur Liegenschaft erfolgt von der Hauptstrasse aus. Die Schmiede inkl. Werkstatt und Lagerraum befindet sich im Erdgeschoss und ist über zwei grosse Eingangstore zugänglich. In die Wohnung Süd gelangen Sie über eine Aussentreppe und eine Laube. Die Wohnung Nord hat einen separaten Eingang über eine Treppe.

Geschäfte

Für den alltäglichen Bedarf gibt es im Dorf nebst einem Lebensmittelladen die Metzgerei, welche sich direkt gegenüber auf der anderen Strassenseite befindet. Zudem verfügt das Dorf über drei Restaurants.

Verkehrsanbindung

Die Autobahnanschlüsse in Lyss oder Kerzers sind in etwa 10 Minuten erreichbar. In knapp 30 Minuten ist man im Zentrum von Bern und weniger als 25 Minuten dauert die Reise nach Biel. Kallnach verfügt über eine Bahnstation. Alle 30 Minuten fährt ein Zug Richtung Bern und im Stundentakt Richtung Biel.

Konstruktion

. gemischte Bauweise
. Erdgeschoss: Massivbauweise

Untergeschoss

Keller (28.40 m2):
. unter Lagerraum

Erdgeschoss

Schmiedewerkstatt (55.80 m2):
inkl. Esse
inkl. ehemaliger Heizungsraum:
. Waschbecken mit Kalt- und Warmwasser
. Boiler Friap 200 Liter (2009) - für Wohnung Nord
. Fernheizung (Schnitzelheizung Nachbar)

Mechanische Werkstatt (69.60 m2):
. div. Maschinen
. div. Kleinmaterial

Sep. WC (2.00 m2):
. Boden Platten
. Wände Platten
. WC
. Papierhalter

Lager (42.95 m2):
. div. Gestelle

Waschküche (11 m2):
. Boden Platten
. Wände Platten und Anstrich
. ein Fenster
. Dusche mit Vorhangstange
. Boiler Friap 300 Liter (2007) - Wohnung Süd
. Waschmaschine V-Zug Adora L
. ein Heizkörper

1. Stock

Wohnung Süd:

1. Obergeschoss:
Zugang Wohnung (16.30 m2):
. über Aussentreppe
. Laube

Eingang/Korridor (7.00 m2):
. Boden Platten
. Wände Verputz
. Decke Holz
. Wohnungseingangstüre mit Glaseinsatz
. ein Einbauschrank (Reduit)
. ein Heizkörper
. Holztreppe zu 2. OG mit einem Handlauf
. Beleuchtung

Küche (2013)/(9.00 m2):
. Boden Platten
. Wände Verputz
. Rückwand Küche Glas
. Decke Holz
. Holzfenster (1985)
. Vorhangbrett + Schiene
. Granitabdeckung
. Backofen Electrolux
. Induktionsherd Electrolux
. Dampfabzug White House
. Geschirrspüler Miele
. Kühlschrank Electrolux
. Spots Oberbau Küche
. Beleuchtung
. ein Heizkörper

Essbereich (16.75 m2):
. Boden Kork
. Fussleiste Holz
. Wände Verputz
. Decke Holz
. Kunststofffenster mit Plissees
. ein Fliegengitter
. Rollladen + Kurbel
. Vorhangbrett + zwei Schienen
. ein Heizkörper

Badezimmer (6.90 m2):
. Boden Platten
. Wände Platten
. Decke Holz
. Kunststofffenster mit Plissees
. Rollladen + Kurbel
. Waschbecken mit Unterschrank
. Spiegelschrank
. WC
. Papierhalter
. Badewanne
. Dusche mit Vorhangstange
. zwei Handtuchhalter
. ein Heizkörper
. Zimmertüre

Reduit (2.50 m2):
. Boden Platten
. Wände Verputz und Täfer
. Decke Holz
. Holztablare
. Beleuchtung
. Steckdose
. Zimmertüre

Wohnzimmer (29.90 m2):
. Boden Parkett Ahorn geölt
. Fussleiste Holz
. Wände Verputz
. Decke Holz weiss gestrichen
. Holzfenster 3-fach Verglasung (2012) mit Plissees
. Fensterläden
. ein Fliegengitter
. zwei Kabelanschlüsse
. div. Steckdosen
. ein Telefon-Anschluss
. ein Heizkörper

2. Obergeschoss:
Korridor (7.95 m2):
. Boden Kork
. Wände Tapete gestrichen und Holztäfer
. Decke Holztäfer
. Zugtreppe zu Estrich

Zimmer links (8.70 m2):
. Boden Kork
. Wände Tapete gestrichen
. Decke Täfer lasiert
. Holzfenster DV
. ein Fliegengitter
. Fensterladen
. Nische mit Dachschräge
. Telefon-Anschluss
. ein Heizkörper
. Zimmertüre

Zimmer mitte (16.40 m2):
. Boden Kork
. Wände Tapete gestrichen
. Decke Täfer lasiert
. Holzfenster DV
. ein Fliegengitter
. Fensterladen
. ein Heizkörper
. Zimmertüre

Zimmer rechts (16.60 m2):
. Boden Kork
. Wände Verputz und Holz gestrichen
. Decke Holztäfer
. Kunststofffenster
. ein Fliegengitter
. Rollladen
. Vorhangbrett mit zwei Schienen
. ein Heizkörper
. Zimmertüre

Sep. WC (2.50 m2):
. Boden Platten
. Wände Platten
. Decke Täfer
. Waschbecken mit Unterschrank
. Spiegelschrank
. WC
. Papierhalter
. Lüftung
. Zimmertüre

Estrich:
. Dachbereich offen


Wohnung Nord

1. Obergeschoss:
Zugang Wohnung:
. über Aussentreppe

Eingang (19.75 m2):
. Boden PVC
. Fussleisten Holz
. Wände Verputz und Holztäfer
. Decke Holztäfer
. Holzfenster
. Vorhangbrett mit Schiene
. Einbauschrank
. ein Heizkörper
. Wohnungseingangstüre
. Holztreppe zu 2. OG mit Metallgeländer

Korridor (6.75 m2):
. Boden Platten
. Wände Tapete weiss gestrichen
. Gipsdecke weiss gestrichen
. drei Einbauschränke
. ein Heizkörper

Sep. WC (1.90 m2):
. Boden Platten
. Wände Platten und Wände gestrichen
. Decke weiss gestrichen
. Waschbecken
. WC
. kleines Holzfenster
. Zimmertüre

Küche (10.65 m2):
. Boden Platten
. Wände Verputz und Tapete weiss gestrichen
. Decke weiss gestrichen
. Kunststofffenster DV
. Rollladen mit Gurten
. Eckbank
. ein Teil der Küche neu (2014)
. Kochfeld Glaskeramik Electrolux
. Backofen Electrolux
. Dampfabzug Electrolux
. Geschirrspüler Electrolux
. Kühlschrank freistehend Fust
. ein Heizkörper
. Zimmertüre mit Glaseinsatz

Wohnzimmer (23.10 m2):
. Boden Klötzliparkett
. Fussleiste Holz
. Wände Tapete gestrichen
. Decke weiss gestrichen
. Kunststofffenster
. Rollladen mit Gurten
. Vorhangbrett mit zwei Schienen
. ein Kabelanschluss
. ein Heizkörper
. Zimmertüre

2. Obergeschoss:
Korridor (12.40 m2):
. Boden Holzriemen
. Wände Holztäfer
. Decke Holztäfer
. ein Holzfenster

Zimmer links (12.40 m2):
. Boden Holzriemen
. Wände Holz
. Decke Gips und Holz
. Kunststofffenster
. Vorhangbrett mit Schiene
. Rollladen
. ein Heizkörper
. Zimmertüre

Zimmer rechts (14.55 m2):
. Boden Holzriemen
. Wände Holz
. Decke Gips und Holz
. Kunststofffenster
. Rollladen
. ein Heizkörper
. Zimmertüre

Badezimmer (4.25 m2):
. Boden Platten
. Wände Platten
. Decke Holztäfer
. Kunststofffenster
. Vorhangbrett mit Schiene
. Waschbecken
. Spiegelschrank
. WC
. Dusche mit Vorhangstange
. Badewanne
. ein Heizkörper
. Zimmertüre


Scheune
1. Obergeschoss:
. Lager inkl. Treppe zu Dachgeschoss (44.45 m2)

2. Obergeschoss:
. Lager, teils Luftraum (11.35 m2)

Bedachung

. Mansardwalmdach mit Querfirst
. Pfetten und Sparren in Holz
. Ziegeleindeckung teils mit Schindelunterdach
. teils OLWO Unterdach

Anbau

Garagenanbau (82.40 m2):
. drei Garagen
. elektrische Sektionaltore (2012)
. Welleternitdach

Aussenbereich

Holzschopf (Nr. 22a)/(24.00 m2)
Anbau gedeckter Aussenplatz (10.15 m2)

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
Einkaufsmöglichkeiten
Restaurant(s)
Bahnhof
Kinderfreundlich
Kindergarten
Primarschule
Wanderwege
Radweg
Aussenbereich
Gartensitzplatz
Nebengebäude
Parkplatz
Garage
Innenbereich
Keller
Einbauschrank
Fliegengitter
Doppelverglasung
Dreifachverglasung
Ausstattung
Waschmaschine
Telefon
Kabelfernsehen
Boden
Fliesen
Parkett
Vinyl

Angaben

Kategorie
Haus
Referenz-Nr.
BE361
Anzahl Stockwerke
4
Anzahl Wohnungen
2
Anzahl Untergeschosse
1
Grundstücksfläche
1113 m²
Baujahr
1844
Renovierungsjahr
2014
Heizungstyp
Fernheizung
Heizanlage
Radiator
Grundsteuer
1.5‰ des Einheitswertes
Gemeindesteuer
1.45 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Höhenlage m. ü. M.
445 m

Kontakt für Besichtigungen

Frau Larissa LÄDERACH

Distanzen

Bahnhof
750 m
Autobahn
6.8 km
Kindergarten
550 m
Primarschule
550 m
Sekundarschule
5 km
Geschäfte
5 m