Renovationsbedürftiges Wohnhaus Verwirklichen Sie Ihre Ideen

CH-3250 Lyss, Dammweg 45

Verkaufsrichtpreis CHF 540'000.-
Renovationsbedürftiges Wohnhaus
Verwirklichen Sie Ihre Ideen
26 Fotos

Beschreibung

Dieses Wohnhaus wurde im Jahr 1946 am Ende einer Quartiersstrasse und an der alten Aare in Lyss erstellt. Als eigentliches Einfamilienhaus erbauen, wurde es später durch eine Aufstockung um eine kleinere Wohnung erweitert. Im Hochparterre befindet sich eine 4.5-Zimmerwohnung und die Wohnung im Dachgeschoss verfügt über 2.5 Zimmer. Die aktuelle Grundrissgestaltung bietet eine optimale Möglichkeit, bei einer allfälligen Sanierung, aus beiden Wohnungen eine Wohneinheit zu bilden.

Viel Platz und verschiedene Nutzungsmöglichkeiten bietet das Untergeschoss, welches über eine separate Aussentreppe erreichbar ist. Nebst dem Heizungsraum, dem Tankraum und dem grossen Keller befindet sich zudem ein Badezimmer mit einer Badewanne im Untergeschoss.

Die 4.5-Zimmerwohnung im Hochparterre verfügt über einen grosszügigen Wohn- und Essbereich, welcher durch die Dachschräge und die erhöhte Raumhöhe mit Charme überzeugt. Das Cheminée im Wohnzimmer verleiht Behaglichkeit und kann in der Zwischensaison für angenehme Wärme sorgen. Vom Essbereich aus gelangen Sie direkt auf die Terrasse und in den Garten. Weiter verfügt die Wohnung über eine Küche mit einer Durchreiche zum Essbereich, ein Badezimmer mit Dusche, einem Schlafzimmer und zwei Kinderzimmer. Die Einbauschränke im Korridor sowie das Reduit unter der Treppe bieten viel Stauraum. Im Dachgeschoss befindet sich die 2.5-Zimmerwohnung und ein grosszügiger Estrich.

Die Garage, welche sich im Untergeschoss der Liegenschaft befindet und die zwei Aussenparkplätze bieten genügend Parkmöglichkeiten. Weiter bietet der angebaute Schopf hinter dem Haus viel Platz. Die Liegenschaft profitiert von einer guten Besonnung und einer schönen Umgebungsfläche.

Dieses Wohnhaus sucht nun einen neuen Eigentümer. Für einen handwerklich versierten Interessenten bietet es eine gute Möglichkeit, diesem Haus neuen Glanz zu verleihen und eigene Ideen zu verwirklichen.

Lage

Dammweg 45, 3250 Lyss

Gemeinde

Bis vor 130 Jahren war Lyss eines der vielen Bauerndörfer des Seelandes. Heute ist Lyss die Metropole zwischen Bern und Biel, eine Ortschaft wo das Leben pulsiert! Die Gemeinde Lyss umfasst die beiden Dörfer Lyss und Busswil sowie die beiden Weiler Hardern und Eigenacker.

Schulen
Den vorschulpflichtigen Kindern stehen heute 8 verschiedene Kindergärten-Standorte zur Verfügung. Schulpflichtige Kinder werden an drei Standorten in Lyss unterrichtet.
Kindergarten:
- Busswil
- Grentschel
- Lyssbach
- Stegmatt

Primarschule:
- Grentschel
- Lyssbach
- Stegmatt

Oberstufe:
- Grentschel
- Lyssbach
- Stegmatt

Gymnasien und Berufsfachschulen: Die Jugendlichen die eine Lehre absolvieren, werden je nach Ausbildung in verschiedenen Städten der Region unterrichtet. Die Gymnasien befinden sich in Bern oder Biel.

Zugang

Der Zugang in die Liegenschaft erfolgt über eine Eingangstreppe.

Geschäfte

Sämtliche Einkäufe für den alltäglichen Bedarf können in den unzähligen Läden und Märkten getätigt werden. Coop, Migros, Bäckereien, Käsiladen, Mc Donalds, Drogerie, Apotheke und Kleiderboutiqen, das sind nur einige von vielen Möglichkeiten. Hinzu kommt ein grosses Angebot an Dienstleistungsbetrieben sowie Restaurants mit vielfältiger Gastronomie.

Verkehrsanbindung

Gut ausgebaute Verkehrswege in alle vier Himmelsrichtungen machen Lyss zum idealen Treff- und Ausgangspunkt. In knapp 30 Minuten ist man im Zentrum von Bern und weniger als 20 Minuten dauert die Reise nach Biel. Lyss verfügt ebenfalls über einen Bahnhof und Busverbindungen.

Konstruktion

. Mischbauweise
. Untergeschoss mehrheitlich Massivbau
. Erd- und Dachgeschoss Holzbau

Untergeschoss

Eingang (3.25 m2):
. Boden Beton mit Anstrich
. Wände Verputz
. Decke Beton mit Anstrich

Bad (3.60 m2):
. Boden Teppich
. Wände Verputz und Platten
. Decke Beton mit Anstrich
. Holzfenster
. Vorhangbrett mit einer Schiene
. Badewanne
. Bademischer mit Schlauch und Brause
. Spiegel
. ein Heizkörper
. Zimmertüre

Heizungsraum (8.50 m2):
. Boden Beton mit Anstrich
. Wände Beton mit Anstrich
. Decke Beton mit Anstrich
. Holzfenster mit Einbruchschutz
. Ölbrenner Sixmadun (2004)
. Expansionsgefäss
. Ablesung für Heizöltank
. Waschbecken mit Kalt- und Warmwasser
. Waschmaschine Miele Super Electronic W733

Keller (30.15 m2):
. Boden Beton mit Anstrich
. Wände Beton und Mauerwerk mit Anstrich
. Decke Holz
. zwei Holzfenster mit Einbruchschutz
. Boiler Tobler 300 Liter - letzte Entkalkung 2018

Tankraum (7.70 m2):
. Öltank 5'800 Liter
. letzte Tankrevision 06.10.2020

Garage (26.10 m2):
. Boden Beton
. Wände Mauerwerk
. Lichtschalter und Steckdose
. Wasseranschluss
. Heizröhren
. manuelles Garagentor aus Holz

Hochparterre

Hauseingang / Treppe
. Boden Teppich
. Wände Verputz und Täfer
. Decke Täfer
. Haustüre Holz mit Glaseinsatz und Einbruchschutz
. Treppe zu Dachgeschoss

4.5-Zimmerwohnung (81.70 m2)
Eingang / Korridor (9 m2):
. Boden Teppich
. Fussleisten Holz
. Wände Holz beschichtet
. Decke Täfer lasiert
. vier Einbauschränke
. ein Heizkörper
. Wohnungseingangstüre

Wohnen / Essen (28.50 m2):
. Boden Teppich
. Fussleisten Holz
. Wände Verputz und Täfer
. Decke Täfer
. Kunststofffenster DV (2008)
. Vorhangbrett mit zwei Schienen
. Jalousien und elektrische Lamellenstore
. ein Einbauschrank
. Durchreiche zu Küche
. Cheminée
. zwei Heizkörper
. Ausgang zu Terrasse

Terrasse:
. Boden Gartenplatten
. Holzbrüstung
. seitlicher Windschutz aus Glas
. Sonnenstore mit Kurbel
. Beleuchtung mit Bewegungsmelder
. Treppe mit Handlauf zu Garten

Küche (8.25 m2):
. Boden Novilon
. Fussleisten Kunststoff
. Wände Novilon in Plattenoptik
. Decke Anstrich
. Holzfenster mit Einbruchschutz
. Vorhangbrett mit einer Schiene
. Waschbecken mit Küchenmischer
. Abdeckung Chromstahl
. Kühlschrank Liebherr (2012)
. Geschirrspüler Fors
. Backofen Miele (2019)
. Kochherd mit drei Gussplatten (2019)
. Waschmaschine Miele Softtronic W Special S
. ein Heizkörper
. Durchreiche zu Essen/Wohnen
. Lichtschalter und div. Steckdosen
. Zimmertüre

Badezimmer (6.75 m2):
. Boden Novilon
. Fussleisten Kunststoff
. Wände Novilon in Plattenoptik
. Decke Täfer lasiert
. Kunststofffenster DV (2008) mit Einbruchschutz
. Dusche mit Duschtrennwand
. Duschmischer
. Schlauch und Brause
. Spiegel und Spiegelschrank
. zwei Handtuchhalter
. WC in sep. Raum nebenan
. Stauraum unter Treppe
. ein Heizkörper und ein Handtuchradiator
. Zimmertüre

Schlafzimmer (14.80 m2):
. Boden Teppich
. Fussleisten Holz
. Wände Verputz und Holz beschichtet
. Decke Täfer lasiert
. Kunststofffenster DV (2008)
. Vorhangbrett mit zwei Schienen
. Jalousien
. ein Heizkörper
. Lichtschalter und div. Steckdosen
. Zimmertüre

Kinderzimmer rechts (7.20 m2):
. Boden Teppich
. Fussleisten Holz
. Wände Holz beschichtet und Täfer lasiert
. Decke Täfer lasiert
. Kunststofffenster DV (2008)
. Vorhangbrett mit zwei Schienen
. Jalousien
. Lichtschalter und div. Steckdosen
. ein Heizkörper
. Schiebetüre zu Kinderzimmer links
. Zimmertüre

Kinderzimmer links (7.20 m2):
. Boden Teppich
. Fussleisten Holz
. Wände Holz beschichtet und Täfer lasiert
. Decke Täfer lasiert
. Kunststofffenster DV (2008)
. Vorhangbrett mit zwei Schienen
. Jalousien
. Lichtschalter und div. Steckdosen
. ein Heizkörper
. Schiebetüre zu Kinderzimmer rechts
. Zimmertüre

Dachgeschoss

2.5-Zimmerwohnung (38.15 m2)
Küche (6.85 m2):
. Eingangstüre
. Boden Novilon
. Fussleisten Holz
. Wände Täfer und Holz beschichtet
. Decke Täfer
. Holzfenster
. Vorhangbrett mit Schiene
. Jalousien
. Waschbecken mit Küchenmischer
. Abdeckung Chromstahl
. Backofen Bauknecht
. Kochherd mit drei Gussplatten
. Kühlschrank Liebherr
. ein Heizkörper
. Zimmertüre zu Wohn- und Schlafzimmer

Wohnzimmer (15.75 m2):
. Boden Teppich
. Fussleisten Holz
. Wände Täfer und Holz mit Stoffbespannung
. Decke Holz mit Stoffbespannung
. Kunststofffenster DV (2008)
. Vorhangbrett mit zwei Schienen
. Jalousien
. Lichtschalter und div. Steckdosen
. ein Heizkörper
. Zimmertüre zu Küche und WC

WC (2.25 m2):
. Boden Teppich
. Wände Holz gestrichen
. Decke Holz gestrichen
. Dachfenster Velux
. Waschbecken mit Mischer
. Spiegel
. WC
. Lichtschalter mit zwei Steckdosen
. ein Heizkörper
. Kipptüre zu Reduit
. Zimmertüre zu Wohn- und Schlafzimmer

Schlafzimmer (13.30 m2):
. Boden Novilon
. Fussleisten Holz
. Wände Täfer
. Decke Täfer
. Holzfenster
. Vorhangbrett mit zwei Schienen
. Jalousien
. zwei Einbauschränke
. Lichtschalter und div. Steckdosen
. ein Heizkörper
. Zimmertüre zu Küche und WC

Estrich (3.95 m2)
. Vorraum mit Elektrotableau
. Dachfenster Velux
. Estrichabteil mit Holzabtrennung
. Beleuchtung

Bedachung

. Satteldach mit Ziegeleindeckung

Aussenbereich

Schopf:
. Boden Beton
. Wände Mauerwerk
. Beleuchtung
. Dach Welleternit
. Holztüre

. Zwei Aussenparkplätze
. Grünfläche

Bemerkungen

Die Nutzniessung wird beim Verkauf der Liegenschaft aus dem Grundbuch gelöscht.

Eigenschaften

Umgebung
Stadtzentrum
Ländlich
Geschäfte
Einkaufsmöglichkeiten
Bank
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Busbahnhof
Bushaltestelle
Autobahnanschluss
Kinderfreundlich
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Wanderwege
Radweg
Kino
Arzt
Aussenbereich
Terrasse(n)
Garten
Begrünung
Mit Gartenhaus
Parkplatz
Garage
Innenbereich
Keller
Estrich
Einbauschrank
Cheminée
Ausstattung
Waschmaschine
Dusche
Zustand
Renovationsbedürftig
Besonnung
Optimal
Aussicht
Garten
Fluss

Angaben

Kategorie
Haus
Referenz-Nr.
BE366
Anzahl Stockwerke
3
Anzahl Zimmer
6.5
Anzahl Wohnungen
2
Anzahl Untergeschosse
1
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Toiletten
2
Anzahl Terrassen
1
Wohnfläche
120 m²
Grundstücksfläche
498 m²
Volumen
745 m³
Baujahr
1946
Heizungstyp
Ölheizung
Warmwasseraufbereitung
Ölheizung
Heizanlage
Radiator
Grundsteuer
1‰ des Einheitswertes
Gemeindesteuer
1.65 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Zweitwohnsitz
Nicht erlaubt
Höhenlage m. ü. M.
444 m

Anzahl Parkplätze

Innen (inkl.)
1
Aussen (inkl.)
2

Kontakt für Besichtigungen

Frau Larissa LÄDERACH

Distanzen

Bahnhof
1.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
700 m
Autobahn
900 m
Geschäfte
1.1 km
Post
1.5 km